iTunes ist kein Cloud-Dienst, was bedeutet, dass Mediendateien nur gesichert werden können, indem Kopien in einem anderen Laufwerk erstellt werden. Dies kann geschehen, indem Sie sie aus dem medienordner von iTunes kopieren und an ein externes Speichergerät senden. Käufe, die über den iTunes Store getätigt wurden, können jedoch auf einem anderen Gerät erneut heruntergeladen werden. Um Musik von einer CD in iTunes zu importieren, legen Sie die CD in das CD- oder DVD-Laufwerk ein. Klicken Sie auf das CD-Symbol oben links im Fenster. Benutzer können wählen, ob sie alle Songs importieren oder nur wenige auswählen möchten. Klicken Sie auf CD importieren, um den Importvorgang zu starten. Das Importieren einer Standard-Musik-CD dauert nur wenige Minuten. Diese Version von iTunes wurde entwickelt, um unter Windows heruntergeladen zu werden. Sie können auch eine Version von iTunes aus dem Windows Store abrufen. Auf der iTunes-Homepage finden Sie Versionen für Mac, Tablet und Mobilgerät. iTunes für Windows hat einen großen Job für sie ausgeschnitten. Im Zeitalter von SaaS ist die Idee, eine Musik-App herunterzuladen, etwas kurios, ebenso wie die Tatsache, dass iTunes als eines der berühmtesten Softwarestücke von Apple für viele Windows-Nutzer kein sofortiger Slam-Dunk ist.

iTunes hat die Art und Weise, wie Menschen Musik, Filme, Shows und Podcasts erlebt haben, für immer verändert. Mit drei brandneuen, dedizierten Apps – Apple Music, Apple TV und Apple Podcasts – ändert sich alles wieder, um die beste Art und Weise zu sein, Unterhaltung auf Ihrem Mac zu genießen. Und seien Sie versichert; Alles, was Sie in Ihrer iTunes-Bibliothek hatten, ist immer noch in jeder App zugänglich. iCloud synchronisiert nahtlos alles auf Ihren Geräten – oder Sie können sichern, wiederherstellen und synchronisieren, indem Sie das Gerät direkt mit Ihrem Mac verbinden. Während der Großteil der iTunes-Musik für den Download bezahlt werden muss, hat der iTunes-Dienst auch eine Sammlung kostenloser Songs, Hörbücher, Videos und Podcasts für Die Nutzer zur Verfügung. Um Songs kostenlos von iTunes herunterladen zu können, müssen Sie die Software auf Ihrem Computer installiert haben und eine aktive Internetverbindung haben. Ihre kostenlose iTunes-Songauswahl sollte nun auf Ihren Computer heruntergeladen werden. Klicken Sie auf den Link “Musik” im linken Menü Ihres iTunes-Browsers, um die heruntergeladene Datei zu finden und auf Ihrem Computer wiederzugeben. Wenn es um Benutzersupport geht, sollten Sie kein Problem haben. Die Apple-Unterstützung ist bekanntlich stark und Ihre Position als Nutzer wird gestärkt, wenn Sie tatsächlich Medien im iTunes Store kaufen.

Wenn Sie hoffen, allein Fehler zu beheben, finden Sie 18 Jahre Hilfe nur warten auf Sie online Obwohl iTunes selbst kostenlos heruntergeladen und verwendet werden kann, müssen Benutzer die Musik aus dem Store kaufen, um sie zu hören. Benutzer können jedoch Musik von CDs oder ihrem PC-Speicher in iTunes importieren, wenn sie bereits über eine musikhaben.